Der Frage Foto-Freitag

 

Der Frage Foto-Freitag

Und wieder eine Woche rum!

Steffis Fragen für heute sind sehr knifflig. ( Wir dürfen nicht mehr schwierig sagen..recht hat sie.) Wer es noch nicht kennt: Steffi von Ohhh…Mhhh… stellt jeden Freitag 5 Fragen, die wir mit Fotos beantworten. Auf ihrem Blog könnte ihr sehen, wie die Antworten der anderen “Mit-Knipser” ausgefallen ist.

Und hier die Fragen und meine Antworten für diese Woche:

1.Dich wie ein Kind gefühlt?

Der Frage Foto-Freitag Antwort 1

…als ich überlegt habe, welche Bücher  unter den Tannenbaum kommen!

2.Da ist was dran?

Der Frage Foto-Freitag Antwort 2

…an diesen Zimtschnecken muss viel Zimt und Zucker dran! Rezept habe ich von “Frau S. verändert die Welt”. Sie sind soooo lecker:-)

3.Was machst Du gleich?

Der Frage Foto-Freitag Antwort 3

Weihnachtslieder üben!

4.Gedacht” Das kann nicht wahr sein”

Der Frage Foto-Freitag Antwort 4

Viele Noten auf zwei Seiten….und die soll ich mit meiner Geige spielen?

5. Fast geschrien?

Der Frage Foto-Freitag Antwort 5

Fast geschrien gibt es nicht! Manchmal sollte man es einfach rauslassen…

 

 

25 comments

  1. Zoe

    Hihi, genau, rauslassen ist immer noch am besten! Und wie die ganzen Noten aus einer einzigen Geige kommen sollen ist mir auch schleierhaft ;)
    Ich wünsch dir ein wunderbares Adventswochenende!
    xo Zoe

  2. relleoMein

    Die kleine Sinne Widerlich? Das klingt so niedlich….du musst mir bei Gelegenheit mal schreiben warum das arme Tierchen Widerlich heißt.

    Wow…so viele Noten, das letzte Mal das ich so viele Noten auf so wenig Papier gesehen hab, musste ich im Musikunterricht Partitur lesen :-) LGH

    • Kreativsein Blog

      Sie heißt so, weil die Menschen immer ihhhhh,widerlich rufen, wenn sie an einem Spinnennetz vorbeikommen! Das Buch ist mega niedlich, und die Illustration erst einmal!!!
      LG Nicole

  3. SonntagsFräulein

    Oh was bin ich beeindruckt ! Komme aus dem Staunen nicht mehr aus … Zimtschnecken da ist was drin und dran und nur lecker, weiß schon was es gibt am Nachmittag ;-) Aber Geige ! Wow, wie schön. Leider kann ich das nicht, aber ich liebe Geigenmusik und gerade Weihnachtslieder stelle ich mir sehr sehr schön vor. Seuz, gemtülicher Advent :-) Hab ein wunderschönes Wochenende, liebste Grüße

  4. Melli

    Huhu,

    durch Dein Spinnlein Kommentar musste ich grad bei Dir schauen. Bei uns wird die Kleine Spinne Widerlich total geliebt!!
    am besten findet meine Grosse Onkel Langbein aber ich bin ein Fan von Punky ;)

    Grüssli Melli

  5. Jutta von Kreativfieber

    Hmmm die sehen zum Anbeissen aus die Zimtschnecken…sollte ich auch noch schnell auf meine Wochenende To Do Liste schieben! Geige spielen…Respekt! Das kostet sicher viel Zeit das zu lernen! Ein schönes Wochenende wünsch ich dir! LG, Jutta

  6. ladylandrandblog

    Oh ja Bücher….ich verschenke dieses Jahr auch welche und freue mich schon auf strahlende Kinderaugen.
    Die Schnecken muss ich auch mal probieren, sieht sooooo lecker aus!
    Und Respekt, Weihnachtslieder auf der Geige wow. Ich müsste mit üben im wohl im Frühling anfangen ;)
    Obwohl ich als Kind 8 Jahre Geige gespielt habe, meine liegt noch im Schrank. Vielleicht sollte ich sie mal wieder raus holen.
    Dir ein tolles Wochenende

  7. barbara

    Schön mit Deinem Lebenstraum! Die sollte man sich IMMER erfüllen!! Nachdem ich 14 Jahre sehr untraumhaft Geige gespielt habe, sie allerdings jetzt auch manchmal zu Weihnachten noch raushole, habe ich mir meinen musikalischen Lebenstraum Akkordeon erfüllt.
    Und das mit den vielen Noten schaffst Du noch bis Weihnachten :-)!
    Ganz liebe Grüße barbara

  8. nike

    die schnecken wären die perfekte begleitung zum lebkuchen macchiato! mhhh, die sehen zu gut aus!
    die schneebilder sind vom letzten wochenende, der regen hat schon wieder alles weggewaschen …
    hab ein schönes wochenende!

  9. Steph

    Niiiiiicolllllllleee du musst unbedingt den Grüffelo nehmen ;-) das ist so entzückend. Die anderen kenn ich leider nicht. Die Krippenkinder zerreissen zur Zeit leider alle Bücher…grrrrr…

    • Kreativsein Blog

      Oh das geht ja nicht…Bücher sind heilig! Grüffelo kennen wir auch schon…Aber die anderen Bücher sind auch so toll:ich liebe sie Alle. Wenn ich in eine Buchhandlung gehe, bin ich verloren…
      LG Nicole

  10. Steph

    JA das stimmt, das geht auch nicht…da waren wir wohl nicht achtsam genug :-( allerdings sind die richtigen guten Bücher natürlich alle gut verstaut. Buchhandlungen lieb ich auch!!! Kennst du die “Heule Eule”? Herzallerliebst!

  11. Frau S.

    Ja, Zimt und Zucker kann es gar nicht genug geben :o) Vielen lieben Dank für’s verlinken.
    Ich wünsche Dir ein tolles Wochenende

  12. lebenslustiger

    Nicole die Noten sehen ja wahnsinnig kompliziert aus – ich habe zwar nicht viel Ahnung und spiele LEIDER selbst kein Instrument aber ich schaue seit Jahren in die Klaviernoten meiner Kinder … Ein Instrument spielen zu können ist so ein großartiges Geschenk – leider sehen das meine Beiden (noch) nicht so. Solche Zimtschnecken liebe ich auch sehr – habe sie nur leider noch nie selbst gebacken – als wir noch in den USA lebten, wurden wir damit immer von einer ganz lieben Nachbarin versorgt…und Dein Schrei ist herzerfrischend – YAY!!! ♡♡♡